Krisenfestigkeit wird zum unabdingbaren Merkmal für Menschen in allen Bereichen des Lebens. Viele Leistungsträger kennen nur Merkel als Kanzlerin und nur Aufschwung. Sogar wer älter und damit hoffentlich gelassener und krisenerfahrener ist, hatte sich an die guten Zeiten gewöhnt. Bis das Virus kam und eine weltweite Krise auslöste.  Zudem führen die Beschleunigung des Lebens und der Fortschritt, insbesondere die Digitalisierung, zu dauerhaftem Stress durch Zeitdruck.

Krisenfestigkeit als Schlüsselanforderung in Beruf und Familie

Corona bescherte uns zusammenbrechende Lieferketten und boomenden Online-Handel sowie überforderte Mütter und verlorene Solo-Selbstständige: Die Krise hat also zu völlig neuen individuellen Belastungen geführt. Daher brauchen wir mehr denn je eine krisenfeste Persönlichkeit. Beispielsweise nehmen psychische und seelische Probleme merklich zu, gerade auch bei Leistungsträgern. Woher kommt der scheinbare Mangel an innerer Stabilität?

Selbstvertrauen: Der Kern einer krisenfesten Persönlichkeit

Die Siegermacht USA hatte uns nach dem letzten Weltkrieg inspiriert. Mit der Folge, dass uns die Meritokratie – ich bin, was ich verdiene – direkt von der Disziplin- in die Leistungsgesellschaft geführt hat. Wenn wir abhängig von äußeren Stressfaktoren sind, erleben wir bei Veränderungen Instabilität: Stress und Leistung sind Gegensätze. Aber der Umgang mit Verwerfungen im persönlichen und beruflichen Umfeld wird uns in Schule und Hochschule nicht beigebracht.

Insoweit füllen wir eine Lücke, wenn wir Ihnen mit unserem Kurs krisenfeste Persönlichkeit profunde Informationen und Praxiserfahrungen für Ihren Alltag vermitteln, die Ihre Resilienz stärken. Darüber hinaus vermitteln wir Ihnen Einsichten und Praxistipps, wie Sie in Ihrem beruflichen Umfeld mehr Leistung dank weniger Stressbelastung entwickeln. Denn wir brauchen zukünftig mehr inhärent stabile Menschen in Verantwortung.

Selbst unter starker Belastung handlungsfähig bleiben

Lernen Sie die fünf Essentials für eine krisenfeste Persönlichkeit anzuwenden, denn Stabilität in unsicherem Umfeld entwickelt sich zur unabdingbaren Lebensanforderung. Das bedeutet, dass Sie Ihre Krisenfestigkeit als Grundlage nutzen, um sich gerade in der Krise und unter Belastung robust und auch geschmeidig zu zeigen. Überdies gewinnen Sie im Leben Stabilität und damit an Lebensqualität. Denn die Welt wird keineswegs einfacher.

Ein systematischer Weg zu mehr Krisenfestigkeit

Wenn Sie sich als Persönlichkeit mehr Resilienz aneignen wollen, dann ist der Kurs ebenso für Sie geeignet wie dafür, dass Sie als Führungskraft mehr Robustheit im Business entwickeln. Lebendige Lernvideos, Checklisten und Selbsterkundungen sowie Verständnis-Checks ergeben einen didaktisch hochwertigen und erkenntnisreichen E-Learning-Kurs, angereichert durch Live Sessions mit Kursleiter und Resilienz-Profi Jürgen Schuster: Ihr Weg zur krisenfesten Persönlichkeit.

Ihr Nutzen

  • Ein profundes Verständnis der Zusammenhänge zwischen körperlichen, seelischen und psychischen Zuständen und dem Gewinnen von Krisenfestigkeit
  • praxiserprobte Handreichungen, die Sie krisenfester machen, damit Sie auch unter Belastung stabil entscheiden können und handlungsfähig bleiben.
  • Wie Sie Krisenfestigkeit ausstrahlen, die Sorgen der Menschen in Ihrem Einflussbereich reduzieren und dadurch ihre Zuversicht stärken können
  • Innere Ruhe und ein entspannter Körper als Merkmale einer krisenfesten Persönlichkeit, und wie Sie dazu kommen
  • Die magische Kraft des Denkens: Lernen Sie, die Erkenntnisse der modernen Hirnforschung und der Motivationspsychologie für sich anzuwenden

Nach Begleichen der Kursgebühr erhalten Sie von uns umgehend den Zugang zur Lernplattform. Bitte kalkulieren Sie insgesamt 4-5 Stunden für den Kurs ein. Außerdem empfehlen wir Ihnen den ilea-Kurs Sinn und Orientierung finden, der diesen Kurs ideal ergänzt.

BITTE GEDULDEN SIE SICH MIT IHRER ANMELDUNG – WIR ARBEITEN NOCH AN DIESEM KURS.

Anmelden
Anfragen