Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Webinar Motivation im Business

Webinar

Details

Datum:
28. Juni
Zeit:
8:30 bis 9:30
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Überall

Veranstalter

Michael Schwartz

„Mythos Motivation“ – der Bestseller von Reinhard Sprenger aus den 90ern ist vielen in lebendiger Erinnerung. Wie ist es um das Thema Motivation im modernen Business heute bestellt? Welche Rolle spielt Motivation in der VUCA-Welt, die von Beschleunigung und wachsender Komplexität geprägt ist?

Der Wettbewerb extrinsisch gegen intrinsisch

Das ilea-Webinar ordnet den Begriff Motivation ein und szizziert Business-Konzepte, die mit Motivation und Motivieren arbeiten. Das Thema Motivation durchsetzt die Arbeit von Führungskräften, es prägt Unternehmensstrukturen und -systeme. Ausgetüftelte Anreizsysteme sollen zu Höchstleistung anspornen und ans Unternehmen binden: „Wenn du das erreichst, dann bekommst du …“. Welche Chancen kommen dabei der intrinsischen Motivation zu? Wie wird sich die Bedeutung der intrinsischen Motivation zukünftig entwickeln? Welche Szenarien sind denkbar?

Wunderwaffe „intrinsische Motivation“?

Das Konzept intrinsischer Motivation hat zwar humanistische Wurzeln, seine systematische Anwendung jedoch mitunter knallharte Auswirkungen. Und: Intrinsische Motivation lässt sich messen – individuell. Die gewonnenen Ergebnisse erlauben ein hochwirksames Arbeiten mit Führungskräften und Mitarbeitern. Aber das Konzept und seine Anwendung sind kein Allheilmittel. Das Webinar geht auch auf die Grenzen des Konzepts ein und erklärt, was nicht erfasst wird, analysiert man die intrinsische Motivation eines Beschäftigten. So entsteht ein plastisches Bild der Anwendungsmöglichkeiten für intrinsische Motivation im Unternehmen.

Motivation messen

Es gibt einige Tools am Markt, mit denen man intrinsische Motivation individuell ermitteln kann. Das Ergebnis ist differenziert: Es gibt Millionen von „Schattierungen“ in einer Auswertung, gleichsam ein Daumenabdruck der Motivausprägungen. Das Ergebnis ist frei von Typisierungen und Bewertungen, die erfahrungsgemäß meist Widerstände bei Coachees auslösen würden. Die Motivanalyse ist jedoch nur ein erster Schritt in einer systematischen Personalentwicklung. Anhand der MotivStrukturAnalyse MSA und des MSA-Toolsets skizziert das Webinar, wie tool-gestützte, wirksame Coaching-, Trainings- und Beratungsprozesse ablaufen.

Anmeldung NICHT über das ilea-Anmeldeformular, sondern über Edudip