Agil führen mit intrinsischer Motivation

Sie sind als Führungskraft mit Digitalisierung, wachsender Komplexität, permanenten Veränderungen und zunehmend flachen Hierarchien konfrontiert. Alte Führungsmodelle verlieren ihren Nutzen. Deshalb sind Sie auf der Suche nach wirksamen und nachhaltigen Führungsinstrumenten. Ihre Mitarbeiter können Sie individuell und sinnhaft führen, wenn Sie ihre intrinsische Motivation nutzen. Sie profitieren davon, dass dann die richtige Frau/der richtige Mann an den richtigen Platz kommt. Ihrem Unternehmen bietet Führung entlang individueller Motivationen ein beträchtliches Performance-Potenzial: Angefangen beim Recruiting, über Stellen- und Rollenbesetzung und Personalentwicklung bis hin zur langfristigen Bindung von Leistungsträgern.

Führung 4.0 – ein unscharfer Begriff

Viele postulieren im Kielwasser technologischer Innovationen (Industrie 4.0) eine neue Form von Führung. Dabei bleibt unklar, ob Führung sich ändern muss, denn Mensch bleibt Mensch. Allerdings ändern sich die Märkte teils drastisch und „disruptiv“. Nachwuchskräfte stellen inzwischen Ansprüche, denn sie wissen: Wir sind eine begehrte Ressource. Weil der Arbeitsmarkt knapp ist, müssen Sie mehr tun, damit Ihre Leistungsträger ans Unternehmen gebunden bleiben. Schließlich verlangt der wachsende Kostendruck, dass Sie Ihre HR-Prozesse effektiver gestalten. Das bedeutet den Abschied von den klassischen vier Führungsstilen. Es bedeutet auch, dass Faktoren wie Sinn, Entfaltung und Empowerment an Stellenwert gewinnen. Wie also gestalten Sie Führung? Erfolgsentscheidend wird sein, wie es Ihnen gelingt, die intrinsische Motivation Ihrer Mitarbeiter zu entfalten.

Inhalte des Führung 4.0-Workshops

  • Warum Führung 4.0 (auch) emotionale Qualitäten braucht
  • Vertrauen schaffen und bewahren: Unternehmenswerte mit den unterschiedlichen Werten der Beschäftigten vereinbaren
  • Individuelle Führung: vier Führungsstile greifen zu kurz – aber was bedeutet das konkret?
  • Sinn vermitteln: Unternehmenszweck, Produkte und Prozesse gewinnend darstellen
  • Leistungsfreude steigern: Ausrichtung des Arbeitsumfelds an der Motivation der Mitarbeiter
  • Vertrauen etablieren statt Kontrolle: Entwicklung von entsprechenden Fähigkeiten und Sensitivitäten
  • Komplexe Situationen erfolgreich bewältigen: Wie Sie interdisziplinäre Team-Qualitäten nutzen

Nutzen

  • Sie haben verstanden, was sich in Ihrem Unternehmen an der Art, Mitarbeiter zu führen, ändern muss.
  • Außerdem kennen Sie die Grundzüge von zukunftsfähiger Führung.
  • Sie nehmen praxisnahe Anregungen mit, Ihr Unternehmen und die Führungspraxis zu modernisieren.
  • Ihnen ist klar, wie Sie gleichzeitig die Kosten Ihrer HR-Prozesse deutlich senken und die Performance Ihrer Mitarbeiter dauerhaft steigern können.

Bitte melden Sie sich zu dieser Veranstaltung des Bildungshauses der IHK Region Stuttgart HIER an.

Anmelden
Anfragen